Aktuelles Angebot

Warum Eheberatung oder Paartherapie?


Der Beziehungsalltag mit unserem Partner gibt uns eine wunderbare Gelegenheit, das Eigene im Gemeinsamen zu erkennen und auch das Eigene vom “Fremden” zu trennen: eine Gelegenheit wahrzunehmen, was die eigenen Lebensvorstellungen, Wünsche und Visionen sind und auch die eigenen Verhaltensmuster und Lebensthemen deutlicher zu sehen und damit umzugehen. Das geht ganz gewiss nicht ohne “Reibung”, nicht ohne Auseinandersetzung mit dem Partner, die in diesem Sinne auch überaus wünschenswert ist. Da die meisten von uns jedoch nicht gelernt haben, konstruktiv miteinander zu “streiten”, ist die Auseinandersetzung mit dem Partner im Beziehungsalltag meist eine überaus zermürbende und manchmal auch sehr verletzende Angelegenheit, die wir gerne vermeiden.

 

Die Paartherapie schafft Raum für beide Partner, um im Abstand deutlicher zu sehen: Wer bin ich und wer ist der andere und wie und wo gerät das Eigene mit dem “Fremden” in Konflikt.

Für Einzeltermine wenden Sie sich bitte direkt an meine Praxis: 0911 – 55 25 05  Weitere Information zu meiner Art der Paarberatung oder Paartherapie: www.paarberatung-nuernberg.de

Manchmal hilft es auch schon, gemeinsam mit anderen etwas über die Form der Auseinandersetzung zu lernen und die spezifische Wirkungsweise zu verstehen und auch die Mechanismen der unbewußten “Störfaktoren” in der partnerschaftlichen Auseinandersetzung ganz allgemein kennenzulernen.

 

Dazu 3 Seminarangebote:

 

Das Paar in der Krise – Lernen für Paare


Eine Abendgruppe – 14-tägig

Für alle, denen eine Paartherapie zu persönlich ist oder die einfach nicht die finanziellen Mittel dazu haben, die aber dennoch dazulernen wollen

Auf Anfrage schicke ich Ihnen gerne meinen Flyer zu:
angelika.franzisi@web.de oder Tel:0911-55 25 05

 

Wochenendseminar: Konfliktschule für Paare

Oder: Warum es so schwierig ist, konstruktiv miteinander zu streiten


Ein Seminar für Paare, die daran interessiert sind, eine konstruktivere Form der Auseinandersetzung in der Partnerschaft zu erlernen.Dabei geht es nicht um die speziellen Konflikte der teilnehmenden Paare sondern um ein allgemeines Erfrahrungslernen bezüglich der Störfaktoren, die sich so leicht in die Streitkommunikation einmischen und die den meisten Paaren nicht bewusst sind. Obwohl der Beziehungskonflikt an sich eine ernste Angelegenheit ist, geht es in diesem Seminar auch um Wohlfühlen, Freude und Lachen, auch um manche körperliche Erfahrung, die uns vielleicht befähigt, besser bei uns zu sein und dadurch dem anderen “vorurteilsfreier” und authentischer zu begegnen.Nächster Termin: Bitte in Praxis nachfragen!

Voranmeldung erforderlich

Tel.: 0911 – 55 25 05

Oder Email: angelika.franzisi@web.de

Preis: 200,- EUR/ Paar

(Den Flyer zu diesem Seminar sende ich Ihnen gerne per Email zu.)


 


“Wenn es in der Beziehung kriselt … und der Partner nicht will”


Eine Abendgruppe für Einzel-Partner

14-tägig Do 18.00 Uhr – 21.00 Uhr 25,-EUR/Abend

 

Manchmal ist es ja nur einer der Partner, der sich der gemeinsamen Beziehungsschwierigkeiten bewusst ist und auch bereit ist, daran zu arbeiten. Für diese “Einzel-Partner” möchte ich gerne eine Gruppe anbieten, in der sie lernen können, wie eine konstruktivere Form der partnerschaftlichen Auseinandersetzung aussehen könnte. Auch wenn nur einer der Partner Neues hineinträgt in den Konfliktbereich der Beziehung, kann dies sehr hilfreich sein für eine Veränderung des Konfliktgeschehens. Denn: Wenn sich einer im System verändert, ändert sich zwangsläufig das ganze System.

 

Information: Angelika Franzisi Tel.: 0911-55 25 05 Email: angelika.franzisi@web.de